Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Artikelnummer: 901191

Portwein Niepoort

ab 16,47
inkl. MwSt und zzgl. Versand Geschenkverpackung möglich

Je nach Ausführung exzellent als Aperitif, Dessertwein, zu süßem Gebäck und zu Pasteten und Terrinen.Portwein gehört seit jeher zu den Klassikern der Weinwelt. Besonders in England und den Niederlanden war dieser Süßwein beliebt. Deshalb tragen noch heute die meisten Portwein-Lodges in Vila Nova de Gaia, dem Mekka der Portweinproduktion in Portugal, englische und niederländische Namen oder sind sogar noch im Besitz der Gründerfamilien. Die Familie Niepoort gehört zu den bekanntesten, aber eher kleinen Portwein-Produzenten. Klein ist in diesem Zusammenhang aber eher ein Qualitätsmerkmal. Das Haus existiert heute bereits in fünfter Generation und wird von Dirk van der Niepoort geleitet. Der Portwein von Niepoort verwendet für die Herstellung Trauben aus der Region Cima-Corgo im oberen Douro-Tal, die als eine der besten Portwein-Lagen gilt. Bei der Herstellung wird der Rotwein mit Branntwein vermischt, um den Gärungsprozess zu verzögern und die typisch schwere Süße zu erreichen. Durch Stampfen der Trauben wird den Trauben zudem die optimale Menge an Farbe und Tannin abgewonnen. Der Reifeprozess geht dann in Holzfässern in den Kellern von Vila Nova de Gaia vonstatten. Die gute Lagerungsfähigkeit von Portwein kann den Reifeprozess zwischen 2 und 50 Jahren hinziehen. Je nach Reifedauer eignet sich Portwein sowohl als Aperitif als auch als Digestif, zu süßen Backwaren, Pasteten und Terrinen und sogar zum Brunch. - Ruby: Ist ein junger Portwein, der nach einem Jahr Reifung im Holzfass und 2 Jahren in der Flasche seiner Bestimmung zugeführt wird. Er zeichnet sich durch ein tiefdunkles Rot und seinem frischen, lebhaften Aroma von dunklen Früchten aus. Portwein Ruby passt ideal zu Süßspeisen und Hartkäse. - Tawny: Seine Reifezeit im Holzfass beträgt schon etwa dreieinhalb Jahre, was ihn etwas heller macht und einen feinen, nussigen Geschmack sowie ein Aroma getrockneter Früchte verleiht. Er eignet sich leicht gekühlt besonders zum Verzehr zu feinwürzigen Gerichten mit Teighülle und Terrinen. - Late Bottled Vintage (LBV) 2007: Besteht wie echter Vintage aus einem Verschnitt von Trauben gleichen Jahrgangs, reift aber nicht so lange. Während Vintage frühestens nach 10 bis 12 Jahren trinkreif ist, reift der LBV mindestens 4 Jahre im Holzfass und ist nach der Flaschenabfüllung sofort trinkbar. Dabei entfaltet er einen intensiven, kräftigen Geschmack, schmeckt aber nicht zu süß oder fruchtig. Dekantiert erreicht er vor dem Verzehr sein optimales Aroma. Schmeckt sehr harmonisch besonders zu Weich- und Blauschimmelkäse, zu Nachspeisen mit Bitterschokolade sowie zu kurzgebratenen Fleischscheiben. - Dry White: Hier kommen ausschließlich weiße Trauben bei der Herstellung zur Verwendung. Weißer Portwein wird in unterschiedliche Süßegrade von Muito Doce (Sehr süß) bis Extra seco (sehr trocken) unterschieden. Dieser Portwein ist seco (trocken) und weist ein ausgeprägtes Aroma von Mandeln, Nüssen und trockenen Früchten auf. Nach einem dreijährigen Reifeprozess genießen Sie Dry White am besten leicht gekühlt als Aperitif oder mit Eis und einer Scheibe Zitrone als Longdrink.

Enthält
Sulfite
Bezeichnung
Likörwein
Vorhandener Alkoholgehalt
20 % Vol.
Ursprung\Herkunft
Portugal
Aufbewahrungshinweise
An einem trockenen Ort lagern. Nach dem Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb weniger Tage aufbrauchen.
Gebrauchsanweisung
bei Raumtemperatur servieren.
Lebensmittelunternehmer
Niepoort (Vinhos) S.A., Rua Cândido dos Reis 670, 4400-071 Vila Nova de Gaia, Portugal
Nettofüllmenge
0,75 l

Benachrichtigung per E-Mail

TLS1.2, Verschlüsselung auf hoher Stufe (AES-128, 128 Bit)

Folgende Artikel kauften Kunden zusammen mit:
Portwein Niepoort

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!