Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 5 Äpfel (z.B. Elstar)
  • 1 Tarte Sablée
  • 150 g + 2 EL Butter (z.B. Burro Soresina)
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Apfelsaft
  • 1 EL Puderzucker

Passende Zutaten für das Rezept Apfeltarte mit Karamellsoße

Passendes Zubehör für das Rezept Apfeltarte mit Karamellsoße

Rezept für Apfeltarte mit Karamellsoße

Apfeltarte mit Karamellsoße
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Viertel in dünne Spalten schneiden. Tarte Sablée mit den Apfelscheiben fächerförmig belegen. 150 g Butter in Flöckchen darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: siehe Hersteller) ca. 30 Minuten backen.

Schritt 2

2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. 100 g Zucker einrühren und karamellisieren lassen, bis eine cremige Karamellsoße entsteht. Apfelsaft unterrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Karamellsoße etwas abkühlen lassen und über die Apfeltarte geben. Puderzucker darübersieben.