Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 500 g grüner Spargel
  • 12 Wachteleier
  • 3 Avocados
  • 4-6 Tomaten
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • Saft von 1 Orange
  • Saft von 1 Zitrone
  • Balsamessig
  • 50 g Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Passende Zutaten für das Rezept Avocado-Spargel-Salat mit Kirschtomaten und Wachteleiern

Passendes Zubehör für das Rezept Avocado-Spargel-Salat mit Kirschtomaten und Wachteleiern

Rezept für Avocado-Spargel-Salat mit Kirschtomaten und Wachteleiern

Perfekt für sonnige Tage, wenn man keine warme Mahlzeit zu sich nehmen möchte.

Avocado-Spargel-Salat mit Kirschtomaten und Wachteleiern
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Die Enden vom Spargel abtrennen und den Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten in Würfel schneiden.

Schritt 2

Avocados halbieren, den Kern entfernen und Avocadofleisch mit einem Avocadoschneider herauslösen. Je nach Größe der Avocado die gewonnen Filets ggf. noch einmal halbieren. Mit Zitronensaft beträufeln, damit die Avocado nicht braun wird.

Schritt 3

Spargel in einer Pfanne mit Olivenöl in 3-4 Minuten goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Wachteleier kochen, abschrecken und anschließend von der Schale befreien.

Schritt 5

Für das Dressing 4 EL Olivenöl mit 2 TL Balsamico-Essig, 1 TL mittelscharfem Senf dem Orangensaft mischen und mit etwas Pfeffer und Salz sowie einem TL Zucker süß-sauer abschmecken.

Schritt 6

Spargel und Tomaten vermischen und die Avocadofilets vorsichtig unterheben, dann mit dem Dressing vermischen, geröstete Pinienkerne darüberstreuen und mit frischem Bauernbrot und gesalzener Butter servieren.