Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 80 g Krebssuppenpaste
  • 3 Gläser Gemüsefond
  • 150 ml Sahne
  • 200 g Nordseekrabben, gepult
  • Cognac
  • Salz, Pfeffer, Dill,
  • Crème fraîche

Passendes Zubehör für das Rezept Büsumer Krabbensuppe

Rezept für Büsumer Krabbensuppe

Büsumer Krabbensuppe
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: normal

Zubereitung:

Schritt 1

80 g Krabbensuppenpaste in 600 ml Gemüsefond auflösen und aufkochen.

Schritt 2

200 ml Wasser und die Sahne hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken. Je nach Geschmack kann man noch einen weiteren Löffel Suppenpaste zufügen.

Schritt 3

Mit einem ESGE Zauberstab aufschäumen, gepulte Krabben zur Suppe geben und erwärmen (nicht kochen!).

Schritt 4

Mit gehacktem Dill und Crème fraîche garnieren.