Du hast keine Artikel in deinem Einkaufswagen.

Rezept für Flammkuchen mit Spargel, Lachs und Dillpesto

Flammkuchen mit Spargel, Lachs und Dillpesto
  • Vorbereitung:
  • Kochzeit:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in schräge Stücke schneiden. Schmand und Sahnemeerrettich verrühren. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Dill waschen und trocken schütteln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Parmesan reiben. Dill, Pinienkerne und Parmesan mit Zitronensaft und Olivenöl mit einem ESGE-Stab zu einem Pesto pürieren.

Schritt 3

Teig auf Backpapier entrollen, mit Meerrettichcreme bestreichen und mit Spargel belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: siehe Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Flammkuchen mit geräuchertem Lachs belegen, Dillpesto in Klecksen darauf verteilen und mit frischem Dill garnieren.

 



Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!