Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Gurken (ca. 1200 g)
  • 400 ml Gemüsefond
  • 250 ml Joghurt (40%)
  • 1 Bund Dill
  • 100 g Nordseekrabben
  • 4 Blätter Minze
  • 2 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Chili

Passendes Zubehör für das Rezept Geeiste Gurkensuppe

Rezept für Geeiste Gurkensuppe

An heißen Sommertagen herrlich erfrischend.

Geeiste Gurkensuppe
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Geschälte Gurken der Länge nach halbieren und Kerne mit einem Löffel entfernen.

Schritt 2

Kleinschneiden und ein Stück (ca. 100 g) separat in Würfel schneiden.

Schritt 3

Den Rest mit einem ESGE-Stab pürieren, dann mit dem Joghurt und dem Gemüsefond mischen.

Schritt 4

Dill und Minze von den Stielen trennen, sehr fein hacken (z. B. mit dem Rösle-Kräuterhacker) und in die Suppe rühren.

Schritt 5

Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und kalt stellen.

Schritt 6

Feingehackte Schalotten mit den Nordseekrabben und den Gurkenwürfeln mischen und damit die auf Tellern angerichtete Suppe garnieren.

Schritt 7

Zum Schluß ein wenig Chili darüberstreuen und servieren.