Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 3 EL Butterschmalz
  • 4 Rinderfiletsteaks (à 200 g)
  • 4 TL geriebene Sommertrüffel (z.B. Food Brothers)
  • 500 g Pfifferlinge
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL Cognac (z.B. Frapin V.S. Premier Grand Cru du Cognac)
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Trüffel (z.B. Chambon & Marrel)

Passende Zutaten für das Rezept Getrüffelte Rinderfiletsteaks mit Pfifferlingen

Passendes Zubehör für das Rezept Getrüffelte Rinderfiletsteaks mit Pfifferlingen

Rezept für Getrüffelte Rinderfiletsteaks mit Pfifferlingen

Getrüffelte Rinderfiletsteaks mit Pfifferlingen
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

2 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten je 2 Minuten braten. Steaks auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Jedes Steak mit je 1 TL geriebenen Trüffeln bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C / Umluft: 80 °C / Gas: siehe Hersteller) ca. 8 Minuten zu Ende garen.

Schritt 2

Pfifferlinge gründlich putzen. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin 3–4 Minuten braten. Sahne und Cognac zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks mit Pfifferlingen anrichten. Trüffel darüber hobeln.