Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 400 g Matjesfilet
  • 500 ml Buttermilch
  • 2 Stück Rote Bete
  • 2 Äpfel (z.B. Gala)
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Crème fraîche
  • 5 EL Milch
  • Meersalz (z.B. Sel Gris de Guérande)
  • Pfeffer

Rezept für Heringssalat

Beeindruckend schnell zubereitet!

Heringssalat
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Am Vortag Matjesfilet in Buttermilch einlegen und zugedeckt über Nacht kalt stellen. Rote Bete putzen, gründlich waschen und mit der Schale ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen und über Nacht abkühlen lassen.

Schritt 2

Rote Bete schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Rote Bete, Äpfel und Zwiebeln gut vermischen.   Crème fraîche und Milch verrühren und unterheben. Matjesfilets aus der Buttermilch nehmen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Matjesfilets in kleine Würfel schneiden und unter den Salat heben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Heringssalat zugedeckt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.