Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 500 g Emmentaler
  • 500 g Gruyère
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300– 400 ml Weißwein
  • 2 Esslöffel Kirschwasser
  • Weißer Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Speisestärke

Passendes Zubehör für das Rezept Käsefondue

Rezept für Käsefondue

Käsefondue
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: normal

Zubereitung:

Schritt 1

Käsefondue-Cacquelon mit der Hälfte der Knoblauchzehe ausreiben.

Schritt 2

Käse mit einer Vierkantreibe grob reiben und beide Sorten mit einer halben, gepressten Knoblauchzehe vermischen. Den Weißwein langsam im Topf erhitzen, den geriebenen Käse portionsweise hinzugeben und unter ständigem Rühren schmelzen. Wenn der Käse vollkommen geschmolzen ist, 2 EL Kirschwasser mit Speisestärke mischen und hinzufügen.

Schritt 3

Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit grob gewürfeltem Weißbrot servieren. Dazu eignet sich ein kräftiger Weißwein, z. B. die Bergrettung, einem Riesling von der Mosel und Kirschwasser aus dem Hause Ziegler. Eine alte Schweizer Tradition verlangt für jedes im Käse verlorene Stück Brot den Genuss eines Kirschwassers – das können Sie nach Lust und Laune handhaben.