Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 800 g Lachsfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Honig
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Chilisauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 EL Senf
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Passendes Zubehör für das Rezept Lachs, auf Zedernholz gegrillt

Rezept für Lachs, auf Zedernholz gegrillt

Fisch einmal anders gegrillt: auf Zedernholz.

Lachs, auf Zedernholz gegrillt
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: normal

Zubereitung:

Schritt 1

Eine Zedernholzplanke etwa 4 Stunden in Wasser und Weißwein einweichen.

Schritt 2

In einer Schüssel alle Zutaten bis auf den Lachs verrühren.

Schritt 3

Das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf die feuchte Planke legen und mit einem Teil der Sauce bestreichen.

Schritt 4

Im auf ca. 250 °C angeheizten Grill ca. 7 Minuten bei geschlossenem Deckel garen, dann erneut mit dem Rest der Sauce bestreichen und weitere 10–15 Minuten (je nach Größe und Geschmack) fertiggaren.

Schritt 5

Beim Grillen auf Kohle, aber auch auf dem (zu heißen) Gasgrill können die Ränder der Planke Feuer fangen. Kein Problem – mit Weißwein oder Wasser löschen und weitergaren.

Schritt 6

Den Lachs mit Spinat und Zitronenrisotto servieren, dazu ein Glas Weißwein.