Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 200 g Basilikumblätter, gewaschsen (in etwa Blätter von zwei großen Pflanzen)
  • 200 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Pinienkerne, geröstet
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 ml Sahne
  • 1 Prise Salz und Pfeffer, nicht zu viel!

Passende Zutaten für das Rezept Pesto Genovese

Rezept für Pesto Genovese

Pesto Genovese
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Basilikumblätter im Mörser zerkleinern, dann Pinienkerne dazugeben und weiter im Mörser zerkleinern.

Schritt 2

Nun Öl und Parmesankäse hinzufügen und alles zerstampfen bis sich eine cremige Masse ergibt.

Schritt 3

Etwas Sahne für eine besonders cremige Konsistenz hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Schritt 4

Alternativ zum altbewährten Mörser kann man das Pesto auch in einem Bar Blender oder mit einem ESGE Zauberstab herstellen.

Schritt 5

Zum Servieren auf Pasta mit feingeriebenem Parmesan, gerösteten Pinienkernen und ein paar kleingeschnittenen Basilikumblättern und Cocktailtomaten garnieren.