Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 400 g Tiefkühlerbsen
  • 2 Gläser Hühnerfond
  • 200 g Sahne
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Schnittlauch, gehackt
  • Muskat
  • Essig
  • Salz und Pfeffer

Passende Zutaten für das Rezept Pürierte Erbsensuppe

Passendes Zubehör für das Rezept Pürierte Erbsensuppe

Rezept für Pürierte Erbsensuppe

Eine leckere Erbsensuppe für kühle Tage, die Sie schnell und einfach selber kochen können!

Pürierte Erbsensuppe
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Erbsen im Hühnerfond 3 Minuten aufkochen und durch ein Sieb abgießen, den Fond aufheben.

Schritt 2

¾ der Erbsen im Blender zusammen mit der Sahne zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht. Die Masse in einen Topf geben und mit dem Fond auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Schritt 3

Mit etwas Essig und Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und sehr kurz heiß aufkochen.

Schritt 4

Auf einem Teller mit den restlichen Erbsen, Schnittlauch und einem Löffel Crème fraîche anrichten.

Gut passen dazu auch Nordseekrabben, Graved-Lachs-Streifen oder frisch geröstete Croûtons.