Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 1 kg Spargel
  • ca. 1,5 Liter Gemüsefond
  • 250 ml Sahne
  • 125 ml Crème fraîche mit Kräutern
  • 2 Karotten, grob zerkleinert
  • 2 große Kartoffeln, grob zerkleinert
  • 5-6 Schalotten, fein gehackt
  • Weißwein
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 8 Bacon Streifen

Passende Zutaten für das Rezept Spargelcremesuppe mit Bacon Streifen

Passendes Zubehör für das Rezept Spargelcremesuppe mit Bacon Streifen

Rezept für Spargelcremesuppe mit Bacon Streifen

Leckere Spargelcremesuppe mit einem Bacon Streifen garniert

Spargelcremesuppe mit Bacon Streifen
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Spargel schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, die Spitzen beiseite legen. Die Schalen mit den Karotten und den Kartoffeln in etwa 1,5 Liter Gemüsefond 20 Minuten kochen.

Schritt 2

Währenddessen die Schalotten in Butter glasig anbraten und mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen.

Schritt 3

Den Spargelfond durch ein Sieb abgießen und den Wein-Zwiebel-Sud sowie die Spargelstücke (nicht die Spitzen) hinzufügen und ca. 30 Minuten kochen, bis der Spargel weich ist.

Schritt 4

Sahne angießen, den Spargel mit einem ESGE-Stab zerkleinern und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Schritt 5

Zum Schluss die Spargelspitzen hinzufügen, Crème fraîche unterheben und alles etwa 5 Minuten ziehen lassen (Nicht kochen!).

Schritt 6

Jetzt Bacon in einer Pfanne kross anbraten und die Suppe mit den Bacon Streifen auf Tellern anrichten. Mit frischem Baguette servieren.