Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 1 kg Spargel
  • ca. 1,5 Liter Gemüsefond
  • 250 ml Sahne
  • 125 ml Crème fraîche mit Kräutern
  • 2 Karotten, grob zerkleinert
  • 2 große Kartoffeln, grob zerkleinert
  • 5-6 Schalotten, fein gehackt
  • Weißwein
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 8 Bacon Streifen

Passende Zutaten für das Rezept Spargelcremesuppe mit Bacon Streifen

Rezept für Spargelcremesuppe mit Bacon Streifen

Leckere Spargelcremesuppe mit einem Bacon Streifen garniert

Spargelcremesuppe mit Bacon Streifen
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung:

Schritt 1

Spargel schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, die Spitzen beiseite legen. Die Schalen mit den Karotten und den Kartoffeln in etwa 1,5 Liter Gemüsefond 20 Minuten kochen.

Schritt 2

Währenddessen die Schalotten in Butter glasig anbraten und mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen.

Schritt 3

Den Spargelfond durch ein Sieb abgießen und den Wein-Zwiebel-Sud sowie die Spargelstücke (nicht die Spitzen) hinzufügen und ca. 30 Minuten kochen, bis der Spargel weich ist.

Schritt 4

Sahne angießen, den Spargel mit einem ESGE-Stab zerkleinern und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Schritt 5

Zum Schluss die Spargelspitzen hinzufügen, Crème fraîche unterheben und alles etwa 5 Minuten ziehen lassen (Nicht kochen!).

Schritt 6

Jetzt Bacon in einer Pfanne kross anbraten und die Suppe mit den Bacon Streifen auf Tellern anrichten. Mit frischem Baguette servieren.