Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Zutaten:

  • 4 Lachsfilets
  • 1 Zweig frischer Dill
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer, Salz und Olivenöl
  • 4 Zitronenscheiben
  • Balsamessig
  • Saft von 2 Zitronen
  • Olivenöl
  • Kapern in Öl
  • Dill und Petersilie gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Babyspinat
  • Chicorée
  • Grüner Salat
  • Gurke in dünnen Scheiben
  • Rote Zwiebeln in dünnen Scheiben

Rezept für Sous-Vide Lachs

Sous-Vide Lachs
  • Vorbereitung:
  • Kochen/Backen:
  • Schwierigkeitsgrad: normal

Zubereitung:

Schritt 1

Lachsfilets in 500 ml Salzwasser (1 EL Salz) einweichen, dann abtupfen und im Sousvide-Beutel zusammen mit dem Dill, den grob zerkleinerten Frühlingszwiebeln, Pfeffer, Olivenöl und den Zitronenscheiben vakuumieren und 30 Minuten bei 52 °C im Sous-vide-Gerät garen.

Schritt 2

Währenddessen Salat putzen, zerkleinern und durchmischen, ebenso Zwiebeln und Gurken vorbereiten und untermischen.

Schritt 3

Für die Vinaigrette 10 EL Olivenöl mit 4 EL Balsamico-Essig vermengen.

Schritt 4

Kapern inkl. Öl, den Saft zweier Zitronen sowie Dill und Petersilie hinzufügen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Vinaigrette direkt vor dem Servieren unter den Salat heben.

Schritt 6

Salat in 4 Portionen aufteilen und mit dem fertiggegarten Lachs garnieren. Mit frisch geröstetem Baguette, gesalzener Butter und einem Weißwein (z.B "Kaitui" von Schneider) servieren.